Das Studium geht wieder los!

So liebe Freunde da bin ich auch schon wieder! Wobei die Frage jetzt natürlich ist, ob ich mit Freunde nur mich selbst anspreche oder vielleicht doch den ein oder anderen der sich auf meinen Blog verirrt hat (oder unglaublicherweise sogar ganz bewusst hier gelandet ist). Auf jeden Fall schreib ich hier weiter und lass mich durch niemanden aufhalten (wobei das Wort „niemand“ das ganze eigentlich ganz gut beschreibt). Jedenfalls kann ich auch nicht erwarten, das mein Blog sofort nach nur einer Woche fruchtet und die riesen Fangemeinde bekommt. Deswegen gilt es auch andere Blogs zu unterstüzten, in der Hoffnung, dass diese es einem gleichtun. Somit möchte ich euch ganz dezent darauf hinweisen, dass dieser Blog wirklich interessant ist und mehr als nur 4 Leser verdient hat. Traut euch doch einmal vorbeizuschauen. Nun stellt sich natürlich die Frage was der Link bringt, wenn auf meiner Seite niemand ist, da dann folglich auch niemand diesen Link klicken kann (abgesehen von mir), doch das ist eine pessimistische herangehensweise und ich bin Optimist, insofern ist dieser Gedankengang für mich nicht relevant und unbedeutend.

Ihr merkt schon ich stimme mich in völliger Vorfreude auf das beginnende Semester ein, da es nun wieder losgeht und ich mich schon unglaublich auf meine Philosophieseminare freue in denen jede noch so kleine Äußerung auseinander genommen wird. Jetzt werd ich mir erst einmal meinen Stundenplan basteln und schauen was dort herauskommt.

Bis dahin –> Jakob

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s